ZDF neo Programm - Jetzt im TV

Aktuelle Sendung:

Suspect Zero
23:20 Suspect Zero
Thriller Dauer: 90 Min.

Folgesendung:

Internal Affairs - Trau' ihm, er ist ein Cop
Thriller Dauer: 110 Min.

ZDF neo Programmübersicht

20:15
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Westernkomödie, USA 1994
Laufzeit: 100 Minuten
Original-Titel: The Cowboy Way
Mit: Woody Harrelson, Kiefer Sutherland, Dylan McDermott, Ernie Hudson, Cara Buono, Marg Helgenberger
Regie: Gregg Champion

Zwei Cowboys vom Lande brechen nach New York auf, um einen verschwundenen Freund zu suchen.
Stereo
Machen wir's wie Cowboys
21:55
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Western, USA 2001
Laufzeit: 85 Minuten
Mit: Colin Farrell, Scott Caan, Ali Larter, Gabriel Macht, Gregory Smith, Harris Yulin
Regie: Les Mayfield

Frank (Gabriel Macht, l.) und Jesse James (Colin Farrell) wollen nach dem Bürgerkrieg auf ihrer Farm arbeiten, bekommen aber Ärger mit einer Eisenbahngesellschaft.
Stereo
American Outlaws
23:20
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Thriller, USA, GB 2004
Laufzeit: 90 Minuten
Mit: Aaron Eckhart, Ben Kingsley, Carrie Anne Moss, Harry J. Lennix, Kevin Chamberlin, Buddy Joe Hooker
Regie: Zak Penn, E. Elias Merhige

FBI-Ermittler Thomas Mackelway jagt einen Mörder, der schon mehrere Opfer auf dem Gewissen hat.
Stereo
Suspect Zero
00:50
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Thriller, USA, CDN 1990
Laufzeit: 110 Minuten
Original-Titel: Internal Affairs
Mit: Richard Gere, Andy García, Nancy Travis, Laurie Metcalf, Richard Bradford, William Baldwin
Regie: Mike Figgis

Der junge Cop Raymond Avila liebt seinen Job, aber als er in die Abteilung für interne Ermittlungen versetzt wird, lernt er auch die Kehrseite der Polizeiarbeit kennen.
Stereo
Internal Affairs - Trau' ihm, er ist ein Cop
02:40
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Agentenfilm, USA, GB 1969
Laufzeit: 140 Minuten
Original-Titel: On Her Majesty's Secret Service
Mit: George Lazenby, Diana Rigg, Telly Savalas, Gabriele Ferzetti, Ilse Steppat, Lois Maxwell
Regie: Peter Hunt

Der größenwahnsinnige Bösewicht Blofeld (Telly Savalas) hat einen Spleen und finstere Pläne.
StereoUntertitel
James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät

ZDF neo Senderinformationen


In Kürze:
ZDFneo gibt es seit dem 1. November 2009. Der Digitalkanal wird gemeinsam mit ZDFinfo vom ZDF über das digitale Programm-Angebot ZDFvision angeboten. Gemeinsam mit der ARD veranstaltet das in Mainz ansässige ZDF die Sender 3sat, Arte, KiKa, Phoenix sowie "funk", ein Web-TV-Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene.

Was ist auf ZDFneo zu sehen?
Der öffentlich-rechtliche Spartensender richtet sich mit einer Mischung aus Spielfilmen und Serien, Unterhaltungsreihen, Dokumentationen und Reportagen vor allem an 25- bis 49-jährige Zuschauer

Erfolgreichste/Bekannteste Sendungen:
Zu den Eigenproduktionen von ZDFneo gehören die Late-Night-Show "Mann, Sieber" mit den Kabarettisten Tobias Mann und Christoph Sieber, "Neo Magazin Royale" mit Jan Böhmermann, die Talkshow "Schulz & Böhmermann" mit Olli Schulz und Jan Böhmermann, "Kuttner plus Zwei" mit Sarah Kuttner sowie "Kessler ist" mit Michael Kessler. Serienfans kommen bei Produktionen aus Europa, Kanada und den USA auf ihre Kosten, die zum Teil in deutschsprachiger Erstausstrahlung zu sehen sind. Dazu gibt es ein Wiedersehen mit Serienklassikern wie "Columbo", "Hart aber herzlich" und "Ein Fall für Zwei". Widerholungen beliebter Reihen aus dem ZDF-Hauptprogramm, darunter "Terra X", "Bares für Rares" und "heute-show" sowie verschiedener Krimis wie "Wilsberg" oder "Inspector Barnaby", runden das das Angebot ab.

Wie kann man ZDFneo empfangen?
In Deutschland bieten Vodafone und Unitymedia ZDFneo in ihren Kabelnetzen an, in der Schweiz und Österreich ist der TV-Sender bei UPC erhältlich. Via IPTV kann ZDFneo bei Entertain TV (Deutsche Telekom) und Vodafone TV empfangen werden. Weitere Verbreitungswege sind das Satellitensystem Astra (19,2° Ost) und DVB-T2. Im Internet wird ein Livestream des laufenden ZDFneo-Programms angeboten.

Hätten Sie's gewusst?
Heute hat sich ZDFneo mit guten Einschaltquoten längst in der Fernsehlandschaft etabliert, bei Sendestart war das allerdings noch gar nicht abzusehen: Die Free-TV-Premiere der in den USA gefeierten und mehrfach ausgezeichneten Kultserie "30 Rock" schalteten damals nicht einmal 5.000 Zuschauer ein, die Einschaltquote lag bei 0,0 Prozent – das sorgte sogar in Amerika für Schlagzeilen.

Zuschauerredaktion
55100 Mainz

Tel.: +49 (0) 6131-70-2161
Fax.: +49 (0) 6131-70-2170

E-Mail: info@zdf.de
Internet: www.zdfneo.de

Weitere Sender