Original-Titel: Heiratsschwindler küsst man nicht
Ende: 12:40
Laufzeit: 90 Minuten
Komödie, D 2012
Regie: Dennis Satin
FSK: 6
StereoUntertitel
Wiederholungen Sendung merken   Teilen        

11:10 Heiratsschwindler küsst man nicht

30. Mai | WDR | 11:10 - 12:40 | Komödie
WDR

empfehlenswerter Film
HumorActionSpannungGefühlErotik
••••
Es ist ein Seitensprung, den die verheiratete Geschäftsfrau Thea bitter bereut: Ihr Liebhaber Benedikt erpresst sie mit einem Sex-Video um 100.000 Euro. Sie sinnt auf Rache und findet in der gutgläubigen Buchhändlerin Babette eine Leidensgenossin. Diese wurde von Benedikt erst zum Traualtar geführt und dann mit 300.000 Euro Kreditschulden sitzen gelassen. Zusammen mit der jungen Serviererin Sindy wollen die derart gedemütigten Damen den betrügerischen Charmeur mit den eigenen Waffen schlagen. Weil in ihrer Ehe eine frustrierende Routine Einzug gehalten hat, wagt Thea Ritter (Katrin Sass) während eines Wellnessurlaubs in einem Luxushotel den Seitensprung mit dem galanten, attraktiven Benedikt (Jan Sosniok). Thea, die gemeinsam mit ihrem Mann Jochen (Stephan Schwartz) eine Druckerei führt, ahnt nicht, dass sie einem Betrüger aufgesessen ist, als sie Jochen "den Ausrutscher" gesteht. Bald jedoch lernt sie das wahre Gesicht ihres Liebhabers kennen: Benedikt hat ihr gemeinsames Schäferstündchen gefilmt und verlangt nun 100.000 Euro Schweigegeld, die die verzweifelte Thea heimlich aus der Firmenkasse abzweigt, um eine Veröffentlichung im Internet zu vermeiden. Währenddessen geht Benedikt bereits ein neues Opfer ins Netz: Im Handumdrehen hat er die gutgläubige Buchhändlerin Babette Ollenhauer (Petra Kleinert) um den Finger gewickelt und zum Traualtar geführt. Einmal verheiratet, lässt sich der smarte Schwindler die Vollmacht zu Babettes Konto geben, die nichts ahnt, bis ihr ein Kreditvertrag über 300.000 Euro ins Haus flattert. Zur Rede gestellt, lässt der empörte Benedikt Babette einfach stehen. Thea, die sich an Benedikts Fersen geheftet hatte, um irgendwie ihr Geld zurückzuholen, verbündet sich mit der geschockten Babette. Gemeinsam schmieden sie einen Racheplan. Dabei kommt ihnen die junge Serviererin Sindy (Jasmin Schwiers), die sie bei einem versuchten Taschendiebstahl ertappen, gerade recht. Sindy soll als Lockvogel dienen, um Benedikt mit seinen eigenen Waffen zu schlagen.

Schauspieler

TheaKatrin Saß
BabettePetra Kleinert
SindyJasmin Schwiers
BenediktJan Sosniok
JochenStephan Schwartz
Günther KarowTom Quaas

Wiederholungen und weitere Folgen

Alle gefundenen Sendungen

Sender Datum Zeit Titel der Sendung
WDR So 31.05. 02:15 Heiratsschwindler küsst man nicht