Original-Titel: Lebensader Dordogne
Ende: 20:15
Laufzeit: 35 Minuten
Dokumentation, D 2017
Regie: Michael Trabitzsch
Folge: 2
StereoBreitbildformat 16:9
Sendung merken   Teilen        

19:40 Lebensader Dordogne - Von Marqueyssac bis zur Gironde

10. Juli | Arte | 19:40 - 20:15 | Dokumentation
Arte

Im mittelalterlichen Städtchen Sarlat-la-Canéda lernen junge Menschen ein uraltes Handwerk: Hausdächer mit Steinen zu decken. An der Vézère hat man in einer Höhle die 25.000 Jahre alte Darstellung eines Fisches gefunden. Das steinzeitliche Kunstwerk zeigt einen Lachs und ist so präzise ausgeführt, dass es Hinweise darauf lieferte, wie man diesen Fisch in der Dordogne wieder ansiedeln kann.