Original-Titel: Mein schönes Land TV
Ende: 13:00
Laufzeit: 90 Minuten
Reihe, D 2013
Staffel: 1 / Folge: 12
StereoUntertitel
Sendung merken   Teilen        

11:30 Mein schönes Land TV - Juli - Gutes bewahren, Schönes entdecken

12. Juli | NDR | 11:30 - 13:00 | Reihe
NDR

Wenn es im Norden Sommer wird, gibt es viel zu tun. Zum Beispiel bei der Landwirtfamilie Starmann in Dohren. Ihr Ferienbauernhof Zur Alten Molkerei liegt im Emsland, in einem lebendigen Bauerndorf inmitten der einzigartigen Moor- und Flusslandschaft Hasetal. Auf dem Hof werden viele alte Traditionen bewahrt und genutzt, sei es die Nutztier-Arche, der Anbau vergessener Gemüsesorten, der Bau eines Pflanzenrohres, die Pflege der Streuobstwiese oder selbst gemachte Ringelblumensalbe. Vater Paul beginnt den Tag mit der "Tasse Kaffee des Kneippianers", dem morgendlichen Tautreten. Mutter Irmgard macht sich mit Tochter Ellen zum Milchholen auf den Weg zum Nachbarn. Verfeinert mit Zimt, Zucker und Zwieback wird aus der frischen Milch eine köstliche Dickmilch. Und natürlich wird auf dem Hof auch gebuttert. In Ostfriesland, in Krummhörn, steht der denkmalgeschützte historische Gulfhof der Familie Habbena. Landwirtschaftsmeister Peter, seine Frau Frauke und die Töchter Foelke und Fenna leben vom Getreideanbau und von der Milchviehhaltung. In Marsch, Moor und Geest steht die Natur in voller Blüte. Im Juli gehören Wicken einfach in jeden Bauerngarten. Aus Rhabarberblättern gestalten die Frauen der Familie eine natürliche Geschenkverpackung. Unter dem selbst genähten Sonnensegel aus alten Stoffen finden alle ein lauschiges Plätzchen. Eine ostfriesische Leckerei darf im Sommer an der Nordseeküste natürlich nicht fehlen: Klütje mit Speck und frischen Zuckererbsen aus dem eigenen Garten. In "Der Garten im Juli" geht es um die Königin der Blumen: die Rose. Ole und Silke Beeker pflanzen einige Rosen neu und verraten, was bei dieser Arbeit in der heißen Jahreszeit zu beachten ist. Seltene Rosensorten lassen den Betrachter schwärmen. Und Trulla Beekers "grüner Daumen" garantiert erfolgreiches Wachstum der sommerlichen Gemüsekulturen. Außerdem geht es in dieser Ausgabe um schmackhafte, fast vergessene Gemüsesorten wie violette Möhren und Knollensauerklee. "Mein schönes Land TV" - Gutes bewahren, Schönes entdecken!