Original-Titel: Der Patagonia Park: Eine Reise in die chilenische Wildnis
Ende: 16:16
Laufzeit: 53 Minuten
Dokumentation, A 2018
StereoBreitbildformat 16:9
Sendung merken   Teilen       Sendung weiter empfehlen  Weiterempfehlen

15:23 Der Patagonia Park: Eine Reise in die chilenische Wildnis

04. Mai | 3sat | 15:23 - 16:16 | Dokumentation
3sat

Trotz des rauen Klimas findet man im Süden Chiles eine faszinierende Vielfalt an Tieren. Dazu haben vor allem die Naturschützer Kristine und Douglas Tompkins beigetragen. In dem von ihnen geschaffenen "Patagpnia Park", einem der weltweit größten Umweltschutzprojekte, tummeln sich Nandus, Andenhirsche, Hasenmäuse und Guanakos. Für vom Aussterben bedrohte Arten ist dort ein Zufluchtsort entstanden.