Original-Titel: Mahler: Sinfonie Nr. 8 Es-Dur
Ende: 00:00
Laufzeit: 89 Minuten
Konzert, A 1975
Stereo
Sendung merken   Teilen        

22:31 Mahler: Sinfonie Nr. 8 Es-Dur

Heute | Stingray Classica | 22:31 - 00:00 | Konzert
Stingray Classica

Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 8 Es-Dur mit dem Untertitel "Sinfonie der Tausend" unter der Leitung von Leonard Bernstein - mit den Solisten Edda Moser, Judith Blegen und Gerti Zeumer (Sopran), Agnes Baltsa und Ingrid Mayr (Alt), Kenneth Riegel (Tenor), Hermann Prey (Bariton) und José van Dam (Bass) sowie dem Wiener Staatsopernchor, dem Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde, den Wiener Sängerknaben und den Wiener Philharmonikern. Leonard Bernstein führte die Achte Sinfonie 1975 bei den Salzburger Festspielen und anschließend im Wiener Konzerthaus auf, wo sie aufgezeichnet wurde. Die Bühne des Konzerthauses mußte zu diesem Zweck vergrößert werden, um Raum für das ungewöhnlich umfangreiche Orchester, die beiden Chöre, den Kinderchor und die Solisten zu schaffen. Als erster Dirigent nahm Leonard Bernstein alle Sinfonien Gustav Mahlers nicht nur auf Schallplatte, sondern auch auf Video auf. Bernsteins Mahler-Zyklus ist ein einzigartiges musikalisches Dokument und trug zu einem neuen Verständnis von Mahlers Werk bei.
Gäste: Ingrid Mayr, Kenneth Riegel, Agnes Baltsa, Gerti Zeumer, José van Dam, Edda Moser, Hermann Prey, Judith Blegen