Original-Titel: Hessen à la carte
Ende: 05:15
Laufzeit: 25 Minuten
Kulinarikmagazin, D 2013
Sendung merken   Teilen        

04:50 Ein Herd mit Geschichte

Heute | HR | 04:50 - 05:15 | Kulinarikmagazin
HR

Es gibt einen Herd, von dem die meisten Feinschmecker und Hobbyköche träumen: aus Gusseisen, groß, schwer und teuer. Der Molteni-Herd ist laut Küchenpapst Paul Bocuse der "Rolls Royce der Küche". In der Frankfurter Genussakademie steht ein solches Luxus-Ungetüm, das seinen Weg auf besondere Weise hierher gefunden hat. Bei einem Kochkurs kochen die Teilnehmer nun ausführlich auf einem feuerroten Molteni- Herd, der natürlich seine Eigenheiten hat. Die Anfänge des legendären Herds lagen in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts, in einer französischen Kleinstadt nahe Lyon. Aus der kleinen Werkstätte entwickelte sich eine angesehene Fabrik mit dem Ruf hoher Qualität. An Faszination hat der "Küchen-Rolls-Royce" bis heute nichts eingebüßt. Neunzig Prozent der Drei-Sterne-Restaurants in Frankreich sind mit einem Molteni-Herd ausgestattet.