Original-Titel: 30 Jahre Techno in Berlin
Ende: 00:45
Laufzeit: 80 Minuten
Konzert, D 2018
Regie: Axel Ludewig
Stereo
Sendung merken   Teilen        

23:25 30 Jahre Techno in Berlin

21. September | ARTE | 23:25 - 00:45 | Konzert
ARTE

Berlin gilt als eine der wichtigsten internationalen Techno-Metropolen. Aus diesem Grund findet am 14. September 2018 im Funkhaus Berlin das erste generationsübergreifende Techno-Festival statt und ARTE Concert ist live dabei. Dass Berlin ein Magnet für DJs aus der ganzen Welt ist, zeigt das Line-up: Internationale und Berliner DJ-Größen treffen hier aufeinander, um 30 Jahre Berliner Club-Kultur zu feiern. Zwölf Stunden lang werden die Gründer der Berliner Techno-Szene wie Westbam, DJ Rush, Mijk van Dijk und Tanith mit den jungen internationalen Star-DJs wie Nina Kraviz, Antigone und Mor Elian auf zwei Floors gleichzeitig auflegen, sich teilweise erstmals austauschen und gemeinsam feiern. In der Nacht des 14. September zeigt ARTE Concert die DJ Sets im Livestream auf concert.arte.tv Am 21. September 2018 zeigt ARTE im TV die Höhepunkte dieser einzigartigen Nacht mit DJ-Sets und einmaligen Begegnungen und Interviews zwischen den Generationen der Techno-Szene. Moderiert wird die Sendung von Hadnet Tesfai. Unter anderem mit: Nina Kraviz, Westbam, Steffi, DJ Rush, Nene H, Radio Slave, Mathew Jonson, Electric Indigo, Mor Elian, Underground Resistance (UR), Miss Kittin, DJ Hell, Jennifer Cardini, Cassegrain, Tanith, Acid Maria, Lakuti, Gudrun Gut, Mijk van Djik, Thomas Fehlmann und viele mehr.
Gäste: Cassegrain, Nene H, Electric Indigo, Gudrun Gut, Tanith, Underground Resistance, Lakuti, Acid Maria, Miss Kittin, DJ Hell, DJ Rush, Radio Slave, Thomas Fehlmann, Westbam, Mathew Jonson, Mor Elian, Jennifer Cardini, Mijk van Djik, Nina Kraviz