Original-Titel: La chambre bleue
Ende: 02:45
Laufzeit: 75 Minuten
Erotikthriller, F 2014
FSK: 16
Stereo
Sendung merken   Teilen        

01:30 Das blaue Zimmer

23. September | Schweiz 1 | 01:30 - 02:45 | Erotikthriller
Schweiz 1

Julien Gahyde (Mathieu Amalric) lebt mit seiner Ehefrau Delphine (Léa Drucker) und der Tochter Suzanne (Mona Jaffart) in einer beschaulichen französischen Kleinstadt. Sein Geld verdient er als Händler für landwirtschaftliche Maschinen. Eines Tages trifft er auf die frühere Mitschülerin Esther (Stéphanie Cléau), die ihn nach einer Autopanne um Hilfe bittet. Esther ist inzwischen mit dem Apotheker Nicolas Despierre (Olivier Mauvezin), einem weiteren Klassenkameraden, verheiratet. Die beiden kommen ins Gespräch, das sich bald um Verletzungen dreht, die man sich in der Vergangenheit zufügte. Julien habe alle Mädchen in der Schule zu küssen versucht, nur sie nicht, klagt Esther. Er habe sie für unerreichbar gehalten, erklärt er, weil sie aus einer mehrbesseren Familie stamme. Schliesslich küssen sich die beiden. Acht Mal treffen sie sich daraufhin zum Sex im blauen Zimmer eines Hotels. Als ihre Affäre eines Tages beinahe auffliegt, macht Julien Schluss. Für ihn ging es ohnehin nur um Sex, aber er ahnt, dass Esther von einer gemeinsamen Zukunft träumte. Um Abstand zu gewinnen, fährt Julien vorzeitig mit Frau und Tochter in die Sommerferien. Nach dem Urlaub hält er sich von Esther und der Apotheke fern. Sie lässt ihm kurze Nachrichten zukommen, die er aber zerreisst oder verbrennt. Als er mit Suzanne an der Apotheke vorbeikommt, ist sie geschlossen. Eine Notiz vermeldet den Tod von Nicolas Despierre. Kurz darauf erhält Julien eine weitere Nachricht von Esther. Auf dem Zettel stehen nur zwei Worte: "À toi!" (Nun du!).

Schauspieler

Julien GahydeMathieu Amalric
Delphine GahydeLéa Drucker
Esther DespierreStéphanie Cléau
UntersuchungsrichterLaurent Poitrenaux
PolizistSerge Bozon
PsychologeBlutch