Original-Titel: Von Hessen ins gelobte Land - Eine tierische Erfolgsgeschichte
Ende: 06:55
Laufzeit: 45 Minuten
Dokumentation, D 2018
Sendung merken   Teilen        

06:10 Von Hessen ins gelobte Land - Eine tierische Erfolgsgeschichte

23. September | HR | 06:10 - 06:55 | Dokumentation
HR

Eigentlich ist es eine Sensation, dass sie heute wieder in freier Wildbahn leben, und es ist nur dem Pioniergeist des Hessen Georg von Opel zu verdanken, dass sie gerettet wurden: die Mesopotamischen Damhirsche. Sie sind nicht nur das zoologische Vermächtnis des Zoogründers, sondern aus Sicht der Arterhaltung wohl auch die wertvollsten Tiere des Kronberger Opel-Zoos. Als vor über sechzig Jahren die ersten beiden gepunkteten Jungtiere vom Iran in den Opel-Zoo kamen, galt diese Spezies bereits als annähernd ausgestorben. Heute sind alles in Zoos lebenden Mesopotamischen Damhirsche genetisch mit diesen Tieren eng verwandt. In Israel, ihrer ursprünglichen Heimat, werden sie sogar wieder ausgewildert. Das ist nur durch die Mitwirkung des Opel-Zoos möglich. Ein Fernsehteam war bei der Auswilderung dabei.