Original-Titel: Hessen à la carte
Ende: 12:05
Laufzeit: 30 Minuten
Kulinarikmagazin, D 2016
Untertitel
Sendung merken   Teilen        

11:35 Herrliche Rezepte mit Handkäse

24. September | HR | 11:35 - 12:05 | Kulinarikmagazin
HR

Unglaublich, was man mit Handkäs alles zubereiten kann. Im Gasthaus "Alt-Lichtenberg" im Odenwald begeistert der Wirt seine Gäste mit fantasievollen Gerichten rund um das "hessische Goldstück". Seine Begeisterung hat ihm den Namen "Handkäs-Schorsch" eingebracht. Ein besonderer Renner ist sein deftiger Handkäs-Burger. Viele Gäste kommen auch von weither ins idyllische Fischbachtal, um die Handkäs-Suppe mit Knoblauch zu genießen. Im Schloss Lichtenberg, das hinter seinem Gasthaus auf dem Berg liegt, kocht Georg Fischer regelmäßig für Hochzeiten. Und auch dort werden immer mehr Gerichte mit Handkäs gewünscht. Am wichtigsten ist dem Schorschi die Gemeinschaft in der Heimat. Deshalb hat er jetzt ein richtiges Handkäs-Team aufgebaut. Die Eisdiele Domino in Modautal macht Handkäs-Eis, Bäcker Schellhaas in Groß-Bieberau backt mit dem Handkäs Brot, Kringel und Kuchen, Schorschis Freund Frank Trautmann hat sich vom Handkäs-Fieber in der "Brunnenwirt"-Küche anstecken lassen, Metzgermeister Ewald Ritter stellt Handkäs-Wurst her, und der "Käse-Wolf" ist mit Kochkäse aus Handkäs dabei. Dabei ist Schorschis Handkäs eigentlich streng genommen gar keiner. Denn den Käse bezieht er aus der eingesessenen Molkerei Hüttenthal, deren Goldstückchen im Odenwald zwar überall "Handkäs" genannt wird, der aber laut Verordnung offiziell "Hüttenthaler Frühstückskäse" heißt. Aber mit Musik gibt es ihn trotzdem, und die "Musik" zu den Odenwälder Handkäs-Gerichten von Schorschi serviert die Musikgruppe "Lichtenberg". Die fünf Männer im besten Alter verbindet der Spaß an der Musik und die Liebe zum Fischbachtal.