Ende: 13:10
Laufzeit: 75 Minuten
Komödie, I, F 1959
Regie: Alberto Cavalcanti
Wiederholungen Sendung merken   Teilen        

11:55 Die erste Nacht

Heute | ONE | 11:55 - 13:10 | Komödie
ONE

durchschnittlicher Film
Venedig, Stadt der Romantiker und der Liebenden. Hierher reist die lebenslustige Witwe Isabella (Martine Carol), um ihren reichen, aber wenig attraktiven Liebhaber (Don Ziegler) zu besuchen und das Dolce Vita in der Lagunenstadt zu genießen. Kurz nach ihrer Ankunft sorgt die Nachricht vom Eintreffen des arabischen Prinzen Selim für allerlei Aufregung in der High Society - vor allem die Damen möchten den orientalischen Thronfolger, der stets inkognito reist, um jeden Preis kennenlernen. Wie der Zufall es will, läuft ausgerechnet Isabella dem gut aussehenden Selim über den Weg, zunächst ohne zu ahnen, wen sie vor sich hat. Wobei man nicht wirklich von einem "Zufall" sprechen kann - denn bei Isabellas Prinz handelt es sich in Wahrheit um den mittellosen Künstler Gérard Chevalier (Philippe Nicaud): Da er Prinz Selim verblüffend ähnlich sieht, wurde der sensible Schöngeist von dem alternden Ganoven Alfredo (Vittorio De Sica), der als Barkeeper in einem Luxushotel arbeitet, in einen schicken Anzug gesteckt und auf die venezianischen Society-Ladys angesetzt. Nun soll er Isabella den Kopf verdrehen und spätestens nach der Eheschließung mit ihrem prall gefüllten Schmuckkoffer verschwinden. Gérards moralische Bedenken werden von Alfredo geschickt entkräftet, und sogar seine Freundin Angelica (Claudia Cardinale) drängt ihn, bei der Maskerade mitzuspielen. Der Plan scheint zu funktionieren. Isabella und ihr "Prinz" verleben romantische Stunden und schinden in der feinen Gesellschaft jede Menge Eindruck. Gérard muss sich in seiner Rolle als adeliger Herzbube nicht einmal besonders große Mühe geben: Die sensationslüsterne Schickeria ist nur allzu bereit, in ihm den orientalischen Königssohn zu sehen. Erst nach der Hochzeitsnacht erfolgt sowohl für Isabella und Gérard als auch für den neunmalklugen Alfredo das böse Erwachen - denn auch Isabella ist nicht die, die sie zu sein vorgibt. Martine Carol, Sexsymbol der 50er Jahre und Cineasten vor allem durch ihre Titelrolle in Max Ophüls' Meisterwerk "Lola Montez" unvergesslich geworden, gibt in der Gesellschaftskomödie "Die erste Nacht" eine umschwärmte Society-Dame, die bei einem falschen Prinzen die wahre Liebe findet. Mit satirischem Witz nimmt der aus Brasilien stammende Regisseur Alberto Cavalcanti ('Herr Puntila und sein Knecht Matti') in seinem einzigen italienischen Film die Allüren der oberen Zehntausend aufs Korn. Neben Philippe Nicaud als unfreiwilligem Hochstapler und dem legendären Regisseur und Schauspieler Vittoria De Sica ('Fahrraddiebe') als gewieftem Gauner ist die junge Claudia Cardinale ('Spiel mir das Lied vom Tod') in einem ihrer ersten Filmauftritte zu sehen. In der Oberschicht von Venedig herrscht helle Aufregung: Ein arabischer Prinz, der stets inkognito reist, soll sich in der Stadt aufhalten. Durch Zufall lernt die elegante Isabella den Thronfolger kennen - und verliebt sich unsterblich in ihn. Isabella ahnt nicht, dass es sich bei ihrem Traummann in Wahrheit um den Hochstapler Gérard handelt, der dem Prinzen verblüffend ähnlich sieht und von dem Gauner Alfredo auf Isabella angesetzt wurde, um ihren wertvollen Schmuck zu stehlen.

Schauspieler

Isabelle dos SantosMartine Carol
AlfredoVittorio de Sica
Gérard ChevalierPhilippe Nicaud
AngelicaClaudia Cardinale
Antoinette SophronidesMarthe Mercadier
Bob LebelJacques Sernas

Wiederholungen und weitere Folgen

Alle gefundenen Sendungen

Sender Datum Zeit Titel der Sendung
ONE Sa 29.09. 18:20 Die erste Nacht
So 30.09. 08:05 Die erste Nacht