Original-Titel: Sophie Scholl - Die letzten Tage
Ende: 14:55
Laufzeit: 125 Minuten
Drama, D 2005
Regie: Marc Rothemund
FSK: 12
Stereo
Sendung merken   Teilen        

12:50 Sophie Scholl - Die letzten Tage

23. September | Sky Cinema Emotion | 12:50 - 14:55 | Drama
Sky Cinema Emotion

Februar 1943: Die Schlacht um Stalingrad ist entschieden, und in München überziehen die Mitglieder der Widerstandsorganisation "Weiße Rose" die Stadt mit immer neuen Anti-Hitler-Aktionen und -Parolen. Als die Studenten Sophie und Hans Scholl in der Aula der Münchner Universität Flugblätter verteilen, werden sie beobachtet und kurz darauf verhaftet. Sophie gibt sich in den Verhören ahnungslos. Sie kämpft um ihre Freiheit und die ihres Bruders. Sie ahnt, dass sie die Todesstrafe erwartet, und stellt sich doch schützend vor ihren Bruder und die anderen Widerstandskämpfer. Der Chef des Volksgerichtshofes Roland Freisler wird von Berlin nach München geschickt, um einen Schauprozess gegen die Studenten zu führen. Erstmals standen für das Drehbuch die originalen Verhörprotokolle zur Verfügung, die neben Briefen und Tagebucheintragungen in die Dialoge eingearbeitet wurden, wodurch ein hoher Grad an Authentizität erreicht wird. Nicht zuletzt durch das großartige Spiel der Darsteller wird der Film von Marc Rothemund zu einem erschütternden Zeitdokument.

Schauspieler

Sophie Magdalena SchollJulia Jentsch
Robert MohrAlexander Held
Hans SchollFabian Hinrichs
Richter Dr. Roland FreislerAndré Hennicke
Else GebelJohanna Gastdorf
Christoph ProbstFlorian Stetter