Original-Titel: Rockpalast
Ende: 04:50
Laufzeit: 240 Minuten
Konzertreihe, D 2018
Stereo
Sendung merken   Teilen        

00:50 Rockpalast: Reeperbahn Festival 2018 - Aufzeichnung vom 19.-22.09.2018 aus Hamburg

19. November | WDR | 00:50 - 04:50 | Konzertreihe
WDR

Seit der Gründung 2006 hat sich das Reeperbahn Festival zu einem der wichtigsten Termine der internationalen Musikbranche entwickelt. Über 600 Konzerte sowie ein umfangreiches Kunst-, Film- und Literaturprogramm machen das Festival an der Elbe zum Wasserstandsmesser der aktuellen Popkultur. Nur in Hamburg liegen 90 konzerttaugliche Clubs und Locations so nah beieinander. Alles wird bespielt, egal ob Bar, Theater, Schulbus, Schiff, Kirche oder Galerie. Und alles ist einfach zu Fuß erreichbar; wer also auf einen vollgepackten Zeitplan steht, kommt auf jeden Fall auf seine Kosten. Das Festival ist so nahbar wie ein Stadtfest und so spannend wie eine Open-End-Kneipentour mit Freunden - nur eben mit wirklich, wirklich guter Musik! 2018 war Frankreich Partnerland des Festivals und mit "Le Bureau Export", seinem Musikexportbüro intensiv an der Künstlerauswahl beteiligt. Allein 50 Konzerte vom französischen Protestsong über Electro-Soul und Hip-Hop bis zu Jazz gab es zu entdecken und "importieren". Legendäre französische Vielfalt in Konzerten, Sessions und Networkings. Auch Education-Programme gehörten dazu, für alle, die im Musikbusiness Fuß fassen wollen. Das Reeperbahn Festival gehört übrigens zur Initiative Keychange aus London. 100 Festivals möchten den Frauenanteil auf der Bühne erhöhen - bis 2022 auf 50 Prozent. Rockpalast war gespannt, wie weit das bei der 13. Ausgabe in Hamburg schon klappte. - Reeperbahn Festival 2018