Original-Titel: Kochen mit Martina und Moritz
Ende: 09:25
Laufzeit: 30 Minuten
Kochsendung, D 2017
Folge: 151
StereoUntertitel
Sendung merken   Teilen        

08:55 Kochen mit Martina und Moritz - Delikates aus Innereien - Regionale Lieblingsgerichte für Genießer

Heute | WDR | 08:55 - 09:25 | Kochsendung
WDR

Delikates aus Innereien - Regionale Lieblingsgerichte für Genießer Dass Schlachttiere nicht nur aus Filet und Schnitzel bestehen, ist eine Binsenweisheit. Und auch wenn Innereien nicht unbedingt jedermanns Sache sind, immer mehr setzt sich bei uns wieder die Einsicht durch, dass man alles verwerten sollte, was ein Tier an Essbarem liefert. "From nose to tail" heißt die Devise, von der Nase bis zum Schwanz bringt jedes Stück vom Tier Genuss, wenn man es nur richtig zuzubereiten weiß. Innereien sind Delikatessen und ein wahrer Gaumenschmaus, wenn sie von gesunden, jungen Tieren stammen und mit Sorgfalt zubereitet sind. Früher war das selbstverständlich, deshalb findet man unter den traditionellen Rezepten aller Regionen Deutschlands die schönsten Beispiele dafür. Die WDR-Fernsehköche Martina und Moritz zeigen nun ihre liebsten davon. Sie verarbeiten von Hähnchen die Leber und die Mägen, vom Kalb die Zunge und das Bries, sowie vom Schwein die Nieren. Dazu verraten sie, worauf man beim Einkauf achten muss und wie man mit diesen Teilen richtig umgeht. Ihre Rezepte sollen zeigen, wie köstlich diese Dinge schmecken und Lust darauf machen, sie mal auszuprobieren.