Original-Titel: odysso - Wissen im SWR
Ende: 17:15
Laufzeit: 45 Minuten
Wissensmagazin, D 2018
Regie: Norik Stepanjan
Sendung merken   Teilen        

16:30 odysso - Tiergerecht schlachten

Heute | ARD ALPHA | 16:30 - 17:15 | Wissensmagazin
ARD ALPHA

Nutztiere - der Name ist Programm. Unser Hunger auf Fleisch führt dazu, dass das Tier in der gewaltigen Maschinerie der industriellen Produktion oft nicht mehr als leidensfähige Kreatur behandelt wird. Besonders deutlich wird das beim Schlachten. Viele Menschen in Deutschland - das zeigen Umfragen - wollen eigentlich einen tiergerechteren Umgang mit den Nutztieren. Zurück zur Bilderbuchbauernhofidylle werden wir nicht kommen, aber Odysso zeigt, dass gerade beim Schlachten enorme Verbesserungen für die Millionen Tiere möglich sind, die Jahr für Jahr auf unseren Tellern landen. Etwa mit neuen Methoden zur Betäubung. Außerdem: Fakten zum Tiertransport und seltene Einblicke in die Realität der Schweineaufzucht. "odysso" ist das Magazin für Neugierige! Mit "odysso" können Sie Wissen entdecken. Sind Vitamine wirklich gesund? Warum bekommen ältere Menschen eine schlechtere medizinische Versorgung? Haben Darmbakterien einen Einfluss auf unser Körpergewicht? Mal sind es ungewöhnliche Geschichten, mal werden Dauerthemen und brisante Fragen neu und spannend beleuchtet. Immer gibt es etwas zu lernen. odysso will bewegen, deshalb werden Zusammenhänge hergestellt und Erkenntnisse der Wissenschaft kritisch auf ihre Auswirkungen für Mensch, Gesellschaft und Umwelt geprüft. odysso fragt nach, welche Hoffnungen und welche Gefahren sich hinter Entdeckungen und Entwicklungen oder gesellschaftlichen Veränderungen verbergen. Mit "odysso" kann die Wissenschaftsredaktion des SWR aktueller auf das Zeitgeschehen eingehen. Das Magazin hat zum einen den langfristig gesetzten Themenblock für die Programmzeitschriften, aber auch noch Sendefläche um kurzfristig auf aktuelle Entwicklungen zu reagieren. Damit kann das neue Wissensmagazin seine Information quasi "just in time" präsentieren. Schließlich will odysso die Antworten geben, zu denen die Zuschauer auch Fragen haben, die sie gerade bewegen.