Schätze aus dem Erzgebirge
Original-Titel: Der Trödeljäger
Ende: 20:15
Laufzeit: 25 Minuten
Dokusoap, D 2015
StereoUntertitel
Wiederholungen Sendung merken   Teilen        

19:50 Der Trödeljäger

27. Dezember | MDR | 19:50 - 20:15 | Dokusoap
MDR

Er liebt die Jagd nach Schätzen - der Dachboden ist sein Revier. Und: Er hat damit ein kleines Vermögen gemacht. Ralph Geisler, 54, ist Händler aus Leidenschaft für Antiquitäten und seine erzgebirgische Heimat, mit einem Gespür für das Außergewöhnliche. Sein Job ist sein Leben und sein Trödel-Reich die größte Fundgrube Sachsens. Vor allem am Wochenende stürmen hunderte Kunden seine heiligen Hallen. Seit über 26 Jahren ist der quirlige Ex-Punk im Geschäft, doch noch immer kann ihn die Geschichte einer alten Kaffeetasse mehr begeistern als die wertvollste Entdeckung. Im Haus seiner Urgroßeltern hat er ganz klein begonnen - jetzt herrscht er über das größte Antik-Zentrum Sachsens, in der liebevoll restaurierten Rochhausmühle. Geisler geht es nicht vorrangig um Kohle, seine Heimat, das Erzgebirge mit seinen Menschen und die Volkskunst sind ihm wichtig. Bei Wind und Wetter ist der Workaholic unterwegs in seinem Revier, das er kennt wie kaum ein Zweiter. Den ganzen Tag über wirbelt der gebürtige Grünhainicher durch Keller und morsche Dachböden, prüft die Inhalte lange verschlossener Koffer und erkennt mit einem Blick, ob das lieblos verstaute Spielzeug vielleicht ein Original ist. Diese Kenntnis wurde ihm quasi in die Wiege gelegt: schon sein Urgroßvater stellte Spielzeug her - die Bewahrung der eigenen Familientradition ist Ralph Geisler ein großes Anliegen. Und so ist auch sein Antik-Imperium ein richtiges Familienunternehmen: seine Kinder Hanna und Emil, Ehefrau Carmen und Mutter Inge unterstützen den Jäger und Sammler.

Wiederholungen und weitere Folgen

Alle gefundenen Sendungen

Sender Datum Zeit Titel der Sendung
MDR Fr 28.12. 06:00 Der Trödeljäger