Original-Titel: Alpendämmerung - Europa ohne Gletscher
Ende: 23:30
Laufzeit: 45 Minuten
Dokumentation, D 2018
StereoUntertitel
Wiederholungen Sendung merken   Teilen        

22:45 Alpendämmerung - Europa ohne Gletscher

14. Januar | Das Erste | 22:45 - 23:30 | Dokumentation
Das Erste

Für die Rettung der Gletscher in den Alpen ist es längst zu spät und ihr Ende nur noch eine Frage der Zeit. "Sterbebegleitung" nennt der Schweizer Glaziologe Matthias Huss seine Klettertouren. Als Leiter des wissenschaftlichen Gletschermessnetzes vermisst er etwas, das die Europäer bald vermissen werden: das blaue Eis der Alpen.Das Verschwinden der Gletscher als Wasserspeicher ist schon heute ein großes Problem. Landwirte im Engadin leiden bereits unter Wassermangel. Seit Jahrhunderten benutzen sie Schmelzwasser zur Bewässerung. Im vergangenen extremen Sommer brachten Helikopter Wasser zu den Kühen auf den Graubündner Alpen. Die Hydrologin Carmen de Jong rechnet damit, dass in vielen alpinen Skigebieten das Wasser künftig knapp wird. Und doch betreiben die Menschen weiter Raubbau an Eis und Schnee - aus Liebe zu den Bergen und zum Wintersport. Ein halbes Jahr haben die Autoren die Alpen beobachtet, von Slowenien bis in die Schweiz - eine Abschiedsreise zu den Gletschern.

Wiederholungen und weitere Folgen

Alle gefundenen Sendungen

Sender Datum Zeit Titel der Sendung
Das Erste Di 15.01. 04:45 Alpendämmerung - Europa ohne Gletscher
Tagesschau24 Do 17.01. 20:15 Alpendämmerung - Europa ohne Gletscher
Sa 19.01. 14:15 Alpendämmerung - Europa ohne Gletscher
Di 22.01. 19:15 Alpendämmerung - Europa ohne Gletscher
Sa 26.01. 09:15 Alpendämmerung - Europa ohne Gletscher