Ende: 08:20
Laufzeit: 20 Minuten
Dokureihe, DK, A, F 2017
Regie: Jens Pedersen
Stereo
Sendung merken   Teilen        

08:00 Kinder entlang der Seidenstraße - Reitfieber

13. Januar | ARTE | 08:00 - 08:20 | Dokureihe
ARTE

Der zwölfjährige Daniar lebt auf einem Hof in den Bergen Kirgistans. Er liebt alle Tiere - vor allem aber Pferde. Er reitet, seit er fünf ist. Eines Tages führt ihm sein Vater einen jungen Wildhengst vor und meint, er könne ihn behalten, wenn es ihm gelänge, ihn zu zähmen. Daniar ist überglücklich und nimmt die Herausforderung an. Seitdem denkt er tagtäglich an sein Pferd, das er Orlik nennt. Leider hat Orlik einen wilden, widerspenstigen Charakter und scheint unzähmbar zu sein. Einmal tritt er aus und verletzt Daniars Bruder schwer am Kopf. Nach diesem dramatischen Zwischenfall entscheidet der Vater, das Tier zu töten. Daniar verliert seinen geliebten Hengst und schwört sich, sein nächstes Pferd besser zu dressieren. Sein Vater hat schon ein neues für ihn ausgesucht, es heißt Mahno. Ob Daniar es diesmal schafft, seinen Traum vom eigenen Pferd wahr zu machen?