Original-Titel: Ein See für drei Staaten - Der Bodensee als Gemeinschaftsbesitz
Ende: 12:30
Laufzeit: 45 Minuten
Dokumentation, A 2016
Stereo
Sendung merken   Teilen        

11:45 Ein See für drei Staaten - Der Bodensee als Gemeinschaftsbesitz

07. März | 3sat | 11:45 - 12:30 | Dokumentation
3sat

Österreich, Deutschland und die Schweiz teilen sich den drittgrößten See in Mitteileuropa. Österreich besitzt nur 28 Kilometer an der 273 km langen Küste, doch wie der See unter denStaaten aufgeteilt wird, darüber ist man sich seit Jahrzehnten uneinig. Anders als bei derGrenzziehung funktioniert die Zusammenarbeit der drei Anrainerstaaten in vielen andern Bereichen: Fischfang, Fischzucht, Wasserqualität, Beschränkung der Bootsliegeplätze, Schifffahrt, Seepolizei und Wasserrettung. Wie? Das zeigt diese Dokumentation.