Original-Titel: Die Nordreportage
Ende: 12:00
Laufzeit: 30 Minuten
Reportagereihe, D 2019
StereoUntertitel
Sendung merken   Teilen        

11:30 Die Nordreportage: Frühjahrsstress im Baumarkt

08. Mai | NDR | 11:30 - 12:00 | Reportagereihe
NDR

Kaum wird es wieder wärmer, werden Heimwerker und Kleingärtner von einer inneren Unruhe gepackt. Es gilt, all die Projekte anzugehen, die im Vorjahr liegen geblieben sind. Für die Baumärkte ist das Frühjahr die umsatzstärkste Zeit: von Bauholz bis zu Pflanzen reicht das Spektrum, auf das es einen Run der Kunden gibt. Neubrandenburg ist dabei ein besonderes Pflaster: Die Stadt gilt als "Hauptstadt der Kleingärtner". Nirgends in Mecklenburg-Vorpommern gibt es mehr Kleingartenvereine, nirgends mehr Kleingärtner pro Kopf der Stadtbevölkerung. Entsprechend wird diese Zielgruppe umworben. Ein Baumerkt liegt im Osten der Stadt: Plattenbauviertel, Kleingärtnerviertel. "Holz im Garten" ist eine Werbeaktion, die das Publikum locken soll. Denn im Frühjahr wird genagelt und geschraubt, was das Zeug hält. Doch wie kriegt man fünf Meter lange Bretter in einen Kleinwagen? Und wie wird aus einem Bausatz dann wirklich ein Schuppen? Eine Reportage aus dem Baumarktbetrieb zwischen Umsatzrekorden und Verzweiflung. - Frühjahrsstress im Baumarkt