Original-Titel: Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell
Ende: 23:30
Laufzeit: 195 Minuten
Spielshow, D 2019
Folge: 35
StereoUntertitel
Sendung merken   Teilen        

20:15 Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell - Spiel und Spaß mit Kai Pflaume

19. Oktober | Das Erste | 20:15 - 23:30 | Spielshow
Das Erste

Gäste: Jürgen Vogel, Mario Barth, Felix Neureuther, Heike Makatsch, DJ Ötzi, Andreas Goldberger u. a. Mit der 35. Sendung von "Klein gegen Groß" startet auch die brandneue Duellreihe "Klein gegen Vogel". Schauspieler Jürgen Vogel wird sich in den kommenden fünf Ausgaben "Klein gegen Groß" jeweils einem Jungen oder einem Mädchen im Duell stellen. Zum Auftakt von "Klein gegen Vogel" am 19. Oktober behauptet der elfjährige Max, dass er schneller mit einem 13-Tonner-Traktor über zwölf rohe Eier fahren kann als Jürgen Vogel. Jürgen Vogel: "Ich habe mich sehr gut auf dieses Duell vorbereitet. Ich bin schon fast alle großen Maschinen dieser Welt gefahren wie zum Beispiel Wüstenraupe, Muldenkipper und Hovercraft. Zieh Dich warm an, Kleiner! Und wenn sonst jemand glaubt, er oder sie könne etwas besser als ich und könne mich schlagen, dann bitte melden bei der ARD oder beim ORF. Ich werde es Euch definitiv nicht leicht machen!" Man darf gespannt sein, ob in der Gesamtabrechnung "die Kleinen" oder "der Vogel" den Sieg für sich verbuchen können. In neun weiteren spektakulären Duellen werden sich Kais prominente Gäste den Herausforderungen der kleinen Könner stellen. Unter anderem sind dabei: Comedy-Star Mario Barth, Ski-Ass und ARD-Wintersport-Experte Felix Neureuther, Schauspielikone Heike Makatsch, Musiker DJ Ötzi und Skiflieger Andreas Goldberger. Wird Mario Barth im Disney-Duell mehr Zeichentrickfilme nur anhand eines kurzen Audioausschnitts erkennen als sein Gegenspieler? Gewinnt Heike Makatsch das Schnittmuster-Duell? Und wer hat in den anderen Duellen die Nase vorn? Die Antworten erfährt man am 19. Oktober 2019 ab 20:15 Uhr im Ersten.
Gäste: Felix Neureuther, Andreas Goldberger, Heike Makatsch, DJ Ötzi, Giovane Élber, Mario Barth