Original-Titel: The Friends of Eddie Coyle
Ende: 05:55
Laufzeit: 100 Minuten
Gangsterfilm, USA 1973
Regie: Peter Yates
Sendung merken   Teilen        

04:15 Die Freunde von Eddie Coyle

21. Oktober | SRF 1 | 04:15 - 05:55 | Gangsterfilm
SRF 1

Boston, Massachusetts: Eddie Coyle (Robert Mitchum) ist ein in die Jahre gekommener Kleingangster, ein alter Hase im Geschäft des organisierten Verbrechens. Das ganz große Ding ist ihm nie gelungen. Sein Leben ist nicht der Stoff für Legenden. Er ist zeitlebens ein Fusssoldat geblieben, der vom Glanz und Glamour nie etwas abbekommen hat und dessen kriminelle Karriere langsam am Verglimmen ist. Einem schiefgelaufenen "Job" hat er es zu verdanken, dass er auf seine alten Tage noch einmal in den Knast wandern könnte, was er auf jeden Fall vermeiden möchte. Gemeinsam mit seiner Frau und den Kindern möchte er sich viel lieber in Miami zur Ruhe setzen. Das nötige Kleingeld dazu erhofft er sich von einem letzten krummen Ding: Er vertickt Schusswaffen an seinen alten Kumpel Jimmy Scalise (Alex Rocco), der damit eine Reihe von Banküberfällen begeht, an deren Ertrag er Eddie zu beteiligen verspricht. Doch die Dinge entwickeln sich nicht wirklich wie gewünscht. Der junge Jackie (Steven Keats), von dem Eddie die Waffen kauft, steht selber praktisch mit einem halben Fuss im Knast, und Cop Dave Foley (Richard Jordan), den Eddie hin und wieder mit Informationen versorgt, versucht nur halbherzig, Eddie als Gegenleistung von seiner anstehenden Haftstrafe zu befreien. Eddie rechnet und kommt zum Schluss, dass er, um weiterzukommen, Foley einen halbwegs dicken Fisch ans Messer liefern muss.

Schauspieler

Eddie CoyleRobert Mitchum
DillonPeter Boyle
Dave FoleyRichard Jordan
Jackie BrownSteven Keats
Jim ScaliseAlex Rocco
Artie VanJoe Santos