Original-Titel: Divine Secrets of the Ya-Ya Sisterhood
Ende: 11:55
Laufzeit: 115 Minuten
Tragikomödie, USA 2002
Regie: Callie Khouri
FSK: 16
StereoDolby
Sendung merken   Teilen        

10:00 Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya Schwestern

24. Januar | TNT Film | 10:00 - 11:55 | Tragikomödie
TNT Film

durchschnittlicher Film
Louisiana in den 1930er-Jahren: Vier kleine Mädchen begründen mit Blutstropfen den Geheimbund der "Ya-Ya Schwestern", der sie ein Leben lang verbinden soll. Mehr als 50 Jahre später sind sie noch immer enge Freundinnen. Als Vivis (Ellen Burstyn) undankbare Tochter Sidda (Sandra Bullock), eine aufstrebende Autorin, die schon vor Jahren den Kontakt zur Mutter abgebrochen hat, in einem Interview mit dem New Yorker Time Magazine Beschuldigungen gegen ihre Mutter erhebt, sehen sich die anderen drei Ya-Ya-Schwestern Teensy (Fionnula Flanagan), Necie (Shirley Knight) und Caro (Maggie Smith) zum Handeln gezwungen. Sie können nicht länger mitansehen, wie Vivi unter dem familiären Zerwürfnis leidet. Also reisen die Damen kurzerhand nach New York, entführen die verblüffte Sidda, die eben ihre Hochzeit mit Connor McGill (Angus MacFadyen) plant, und verstecken sie in einem Haus im tiefen Süden. Die drei sind entschlossen, die widerspenstige Tochter endlich mit ihrer Mutter zu versöhnen. Als Hilfsmittel dient ein liebevoll gefülltes, schon ziemlich mitgenommenes Tagebuch, das sie Sidda zum Studium vorlegen. Die Lektüre führt die junge Frau weit zurück in die Vergangenheit, als ihre junge und schöne Mutter (gespielt von Ashley Judd) sich ihren Platz in einer nicht immer freundlichen Umgebung erkämpfen musste. Langsam begreift Sidda, dass der Hass auf ihre Mutter nur sehr bedingt gerechtfertigt ist.

Schauspieler

Siddalee 'Sidda' WalkerSandra Bullock
Viviane Joan 'Vivi' Abbott WalkerEllen Burstyn
'Teensy' Melissa WhitmanFionnula Flanagan
Shepard James 'Shep' WalkerJames Garner
Oma 'Buggy' AbbottCherry Jones
CaroMaggie Smith