Medical Detectives

Mittwoch
VOX 16.01.
03:05
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Dokureihe, USA 2005
Laufzeit: 50 Minuten

Fast sechs Jahre nach seiner Verurteilung wegen Mordes kommt ein Mann aufgrund neuer Beweise wieder frei. In dem zweiten Prozess kann die...
StereoUntertitel
VOX 16.01.
03:55
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Dokureihe, USA 2003
Laufzeit: 45 Minuten

Zwei Leichenfunde in der Nähe der Stadt Seattle sorgen bei der Polizei für große Beunruhigung. Bei den Opfern konnten nämlich winzige Metallspäne...
StereoUntertitel
VOX 16.01.
04:40
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Dokureihe, USA 1996
Staffel: 1 / Folge: 7

Laufzeit: 30 Minuten

Ein angeblicher Jagdunfall mit tödlichem Ausgang beschäftigt Detectives und Forensik-Experten gleichermaßen. Ein Mann namens Matt Dillon soll während...
StereoUntertitel
Heute
VOX 17.01.
00:40
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Kriminalmagazin, USA 2013
Laufzeit: 50 Minuten

Der Tod von Janice Johnson wird zunächst als Unfall eingeordnet. Die Frau scheint am frühen Morgen die Treppe vor ihrem Haus hinabgestürzt zu sein...
StereoUntertitel
VOX 17.01.
01:30
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Kriminalmagazin, USA 2006
Laufzeit: 45 Minuten

War es eine Brandstiftung mit Todesfolge oder gar ein gezielter Mordanschlag? Polizei und die Experten der Feuerwehr untersuchen die Ruine eines...
StereoUntertitel
Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin
VOX 17.01.
02:15
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Kriminalmagazin, USA 1998
Staffel: 3 / Folge: 6

Laufzeit: 45 Minuten

Harper, ein Mitarbeiter des Eppley Cancer Research Institute, wird bei mehreren rätselhaften Todes- und Krankheitsfällen als verdächtig geführt.
StereoUntertitel
VOX 17.01.
03:00
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Kriminalmagazin, USA 2004
Laufzeit: 50 Minuten

Die Ermittler benötigen die Hilfe ihrer Kollegen aus der Forensik, um einen besonders verwickelten Mordfall aufzuklären. Es geht um das gewaltsame...
StereoUntertitel
VOX 17.01.
03:50
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin

seit 2 Minuten
Kriminalmagazin, USA 2003
Laufzeit: 40 Minuten

Sergeant Joe Snodgrass von der US Air Force steht im Verdacht, seine Ehefrau getötet zu haben. Die Leiche wird am Tag, nachdem Julie von ihrem...
StereoUntertitel
Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin
VOX 17.01.
04:30
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Kriminalmagazin, USA 2002
Laufzeit: 50 Minuten

Ein mehr als acht Jahre zurückliegender Mordfall soll auf Betreiben der Staatsanwaltschaft noch einmal aufgerollt werden. Während seit jener Zeit ein...
StereoUntertitel
Freitag
VOX 18.01.
00:45
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Medical Detectives - Geheimnisse der Gerichtsmedizin

Kriminalmagazin, USA 2004
Laufzeit: 50 Minuten

Miami, Florida: Offenbar völlig grundlos eröffnet ein Heckenschütze vom Dach einer Industrieanlage aus das Feuer auf die Passanten unter ihm.
StereoUntertitel

Ein Verbrechen geschieht und muss gelöst werden. Nicht immer ist der Weg zum Täter oder dessen Motiven sofort sichtbar. Wenn alle Ermittlungen scheitern, treten die „Medical Detectives“ auf den Plan. Sie erforschen die Tat auf medizinischer Basis – und oftmals ist es erst ein Detail, das dem bloßen Auge verborgen blieb und doch die Handschrift des Verbrechers erkennen lässt.

Die Handlung
Seit der Erstausstrahlung im Jahre 1996 folgt die Serie in mehr als 400 Episoden einem festen Schema. Wöchentlich wird ein kriminalistischer Fall beleuchtet, der regelmäßig auf wahren Vorlagen beruht und der wegen seiner Komplexität vielfach zuvor nicht gelöst werden konnte. Erst jetzt, mit neuen Verfahren und einer besseren Ausrüstung ist es möglich, den Täter zu fassen, eine Todesursache zu erforschen oder die scheinbare Selbsttötung doch als heimtückischen Mord zu entlarven. Der Zuschauer dringt dabei tief in die Arbeit der medizinischen Detektive ein, die sich stets neue Wege erschließen müssen, um dem Verbrechen auf die Spur zu kommen.

Der Reiz der Serie
Die in „Medical Detectives“ untersuchten Fälle werden dokumentarisch betrachtet. Es gibt nur wenige Sequenzen, in denen Schauspieler einen Tathergang darstellen. Daneben wird die Arbeit der Forensiker gezeigt, die am Tatort sowie im Umgang mit einem verletzten oder getöteten Menschen nun das fehlende Puzzleteil finden müssen, um die Akte schließen und den Verbrecher anklagen zu können. Interessant dabei ist stets die mutige Herangehensweise an derartige Fälle. Denn viele der Beweismethoden waren zuvor nicht erprobt – ob die gewonnenen Erkenntnisse vor Gericht verwertet werden können, ist zuweilen niemandem bewusst. Und doch ist der Reiz groß, dem Täter das Handwerk zu legen.

Die Charaktere
Die Serie verzichtet weitgehend auf Rollen. Einzig der Erzähler Peter Thomas führt durch jede der Folgen und versucht sich in der laienfreundlichen Aufbereitung der Sachlage. In der deutschen Übersetzung wird sein Platz von Hubertus Bengsch eingenommen. Daneben kommen Forensiker aller Welt zu Wort. Zumeist sind es gerade jene Mediziner, die tatsächlich den ursprünglichen Fall gelöst haben und die nun ihre Ermittlungen darstellen. „Medical Detectives“ zeigt, dass die Arbeit hinter einem Mord wenig glamourös ist und ein hohes Maß an Experimentierfreude erfordert. Vielfach waren es erst Zufälle oder über Jahrzehnte andauernde Forschungen, die den Fingerabdruck eines Täters als solchen erkannten.

Die Bewertung
Wer schon immer einmal wissen wollte, wie ein scheinbar unlösbarer Mordfall doch noch zu einem Ende geführt werden kann, kommt an den „Medical Detectives“ nicht vorbei. Die Serie besticht durch seine schonungslose Darstellung des Verbrechens und die Möglichkeit, den Ermittlungen vom ersten Schritt bis zum letzten Detail zu folgen. Umso interessanter ist das, handelt es sich doch immerhin fast ausschließlich um originale Akten, die hier als Vorlage dienen. Die großen Kriminalgeschichten der Welt werden dabei ebenso beleuchtet wie die kleinen und vermeintlich alltäglichen Verbrechen – denen letztlich doch ein verblüffendes Geheimnis innewohnt.