26.03.2017, 00:29 Uhr

Sturm der Liebe

Freitag
ONE 24.03.
19:05
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Sturm der Liebe

Telenovela, D 2007
Folge: 330
Laufzeit: 55 Minuten
Regie: Stefan Jonas

Robert, Miriam und Felix überspielen die peinliche Situation. Später stellt Robert Felix zur Rede und fordert ihn auf, endlich seine wahren Gefühle...
Samstag
HR 25.03.
08:00
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Sturm der Liebe

Telenovela, D 2017
Folge: 2654
Laufzeit: 50 Minuten
Regie: Felix Bärwald

Friedrich beobachtet skeptisch, wie Beatrice vor Charlotte die liebende Schwester mimt und macht sich Sorgen, dass sie ihr etwas antun könnte.
Untertitel
Montag
Bayern 27.03.
06:30
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Sturm der Liebe

Telenovela, D 2017
Folge: 2654
Laufzeit: 50 Minuten
Mit: Jeannine Wacker, Max Alberti, Dirk Galuba, Mona Seefried, Antje Hagen, Joachim Lätsch
Regie: Felix Bärwald

Friedrich beobachtet skeptisch, wie Beatrice vor Charlotte die liebende Schwester mimt und macht sich Sorgen, dass sie ihr etwas antun könnte.
Stereo
RBB 27.03.
07:10
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Sturm der Liebe

Telenovela, D 2017
Folge: 2654
Laufzeit: 50 Minuten
Mit: Jeannine Wacker, Max Alberti, Dirk Galuba, Mona Seefried, Antje Hagen, Joachim Lätsch
Regie: Felix Bärwald

Friedrich beobachtet skeptisch, wie Beatrice vor Charlotte die liebende Schwester mimt und macht sich Sorgen, dass sie ihr etwas antun könnte.
Untertitel
MDR 27.03.
08:00
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Sturm der Liebe

Telenovela, D 2017
Folge: 2654
Laufzeit: 48 Minuten
Mit: Jeannine Wacker, Max Alberti, Dirk Galuba, Mona Seefried, Antje Hagen, Joachim Lätsch
Regie: Felix Bärwald

Friedrich beobachtet skeptisch, wie Beatrice vor Charlotte die liebende Schwester mimt und macht sich Sorgen, dass sie ihr etwas antun könnte.
StereoUntertitel
NDR 27.03.
08:10
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Sturm der Liebe

Telenovela, D 2017
Folge: 2654
Laufzeit: 50 Minuten
Mit: Jeannine Wacker, Max Alberti, Dirk Galuba, Mona Seefried, Antje Hagen, Joachim Lätsch
Regie: Felix Bärwald

Friedrich beobachtet skeptisch, wie Beatrice vor Charlotte die liebende Schwester mimt und macht sich Sorgen, dass sie ihr etwas antun könnte.
StereoUntertitel
ARD 27.03.
09:55
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Sturm der Liebe

Telenovela, D 2017
Folge: 2654
Laufzeit: 49 Minuten
Mit: Jeannine Wacker, Max Alberti, Dirk Galuba, Mona Seefried, Antje Hagen, Joachim Lätsch
Regie: Felix Bärwald

Friedrich beobachtet skeptisch, wie Beatrice vor Charlotte die liebende Schwester mimt und macht sich Sorgen, dass sie ihr etwas antun könnte.
StereoUntertitel
ORF 2 27.03.
11:00
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Sturm der Liebe

Telenovela, D 2017
Folge: 2654
Laufzeit: 50 Minuten
Mit: Jeannine Wacker, Max Alberti, Dirk Galuba, Mona Seefried, Antje Hagen, Joachim Lätsch
Regie: Felix Bärwald

Friedrich beobachtet skeptisch, wie Beatrice vor Charlotte die liebende Schwester mimt und macht sich Sorgen, dass sie ihr etwas antun könnte.
StereoUntertitel
HR 27.03.
12:15
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Sturm der Liebe

Telenovela, D 2017
Folge: 2654
Laufzeit: 50 Minuten
Mit: Jeannine Wacker, Max Alberti, Dirk Galuba, Mona Seefried, Antje Hagen, Joachim Lätsch
Regie: Felix Bärwald

Friedrich beobachtet skeptisch, wie Beatrice vor Charlotte die liebende Schwester mimt und macht sich Sorgen, dass sie ihr etwas antun könnte.
Untertitel
ARD 27.03.
15:10
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

Sturm der Liebe

Telenovela, D 2017
Folge: 2655
Laufzeit: 50 Minuten
Mit: Jeannine Wacker, Max Alberti, Dirk Galuba, Mona Seefried, Antje Hagen, Joachim Lätsch
Regie: Felix Bärwald

Clara versöhnt sich mit Adrian und lässt sich von André überreden, die Romantikhütte für Melli mit Stoffen für eine Sardische Nacht herzurichten.
StereoUntertitel

Ein Luxushotel dient Gästen aus aller Welt als willkommenes Domizil für einen Urlaub. Natürlich treten immer wieder interessante Personen in das Haus, dessen Geschichte mit jeder Buchung um weitere Kapitel bereichert wird. Für die Angestellten entwickelt sich also manch unvergessliches Ereignis und nicht selten auch eine feurige Romanze – der „Sturm der Liebe“ entfesselt sich.

Die Handlung
Die Familie Saalfeld betreibt das Hotel Fürstenhof. So sehr sich einige Charaktere der Arbeit im Haus verschrieben haben, so sehr zieht es andere hinaus ins Land. Es werden Beziehungen aller Art etabliert, teils privater und teils geschäftlicher Natur. Neue Existenzen entstehen, andere zerbrechen nach Jahren des Kampfes. In jeder Staffel steht zudem das Thema der Liebe zwischen zwei Rollen im Mittelpunkt, die sich über mehrere Episoden entwickeln darf. Daneben wird gehasst und geliebt, intrigiert und aufeinander zugegangen, manches Ziel erreicht und manches nach großem Scheitern aufgegeben – wie im richtigen Leben also, dem sich der „Sturm der Liebe“ anzunähern versucht.

Der Reiz der Serie
Die vom Ersten Deutschen Fernsehen produzierte Telenovela hat seit der Erstausstrahlung im Jahre 2005 ein Beziehungsgeflecht auf mehreren Ebenen erschaffen. Im Vordergrund steht dabei das Hotel Fürstenhof, dessen Angestellten und deren Alltag. Dazu gesellen sich neue Einflüsse, die durch die Gäste des Hauses einerseits, andererseits aber durch fremde Charaktere im privaten oder geschäftlichen Umfeld der Hauptfiguren entstehen. In der nunmehr neunjährigen Geschichte hat die Serie viele Protagonisten verloren, stets aber neue hinzugewonnen. Die Entwicklung wird vorangetrieben, folgt dabei vielfach aktuellen tagespolitischen Gegebenheiten und lässt den Zuschauer in eine scheinbar fiktive, letztlich aber realitätsnahe Welt eintauchen.

Die Charaktere
Im Laufe der neun Jahre hat sich eine Vielzahl an Figuren im „Sturm der Liebe“ etabliert. Viele Rollen haben in dieser Zeit eine Veränderung erfahren oder wurden aus der Besetzungsliste gestrichen und durch andere ergänzt. Dennoch ist es auch für Zuschauer, die sich der Serie neu widmen wollen, jederzeit möglich, den roten Faden der Handlung und der jeweiligen Personen und Beziehungen aufzugreifen. Zudem gewährt die Serie immer wieder Rückblicke in vergangene Handlungsverläufe, die zuweilen bis in die ersten Folgen zurückreichen und auch Neueinsteigern einen Überblick über die relevanten Entwicklungen gewähren. Die Bedeutung der Charaktere lässt sich oftmals erst aus diesem Blickwinkel ermessen.

Die Bewertung
Mit dem „Sturm der Liebe“ hat das deutsche Fernsehen eine Langzeitserie kreiert, die zu den erfolgreichsten Werken des Genres hierzulande gehört. In gegenwärtig neun Staffeln, denen mehr als 2.000 Episoden zugrunde liegen, wird nicht alleine das Hotel Fürstenhof in den Mittelpunkt gestellt. Alltägliche Geschichten, zuweilen banal, zuweilen dramatisch, füllen das Leben der Protagonisten und führen den Zuschauer in dieses ein. Ganz besonders interessant sind jene Entwicklungen, an denen die Fans über ein Forum und eine Bewertungsplattform der Telenovela teilnehmen können. Der „Sturm der Liebe“ ist daher aus dem Sendekonzept der ARD nicht mehr wegzudenken.