WDR Programm - Jetzt im TV

Aktuelle Sendung:

Der weiße Äthiopier
Drama Dauer: 110 Min.

Folgesendung:

Challenger - Ein Mann kämpft für die Wahrheit
Drama Dauer: 90 Min.

WDR Programmübersicht

21:00
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Magazin, D 2017
Folge: 512
Laufzeit: 45 Minuten
Original-Titel: Quarks im Ersten

* Der große Quarks Test Etwa drei Viertel aller Menschen in Deutschland haben Angst davor, sich im Krankenhaus mit einem gefährlichen Keim...
StereoUntertitel
Quarks - Krankenhauskeime - Wie gefährlich sind sie wirklich?
21:45
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Nachrichten, D 2018
Laufzeit: 25 Minuten

Das kompakte Informationsmagazin für Nordrhein-Westfalen hält den Zuschauer den ganzen Tag über auf dem Laufenden.
StereoUntertitel
WDR aktuell
22:10
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Drama, D, ETH 2015
Laufzeit: 110 Minuten
Mit: Jürgen Vogel, Paula Kalenberg, Thomas Thieme, Robert Gwisdek, Sheri Hagen, Nina Proll
Regie: Tim Trageser

Der verschlossene Häftling Frank Michalka (Jürgen Vogel) überfällt bei seinem ersten Freigang eine Bank, lässt sich danach festnehmen und unternimmt, zurück im Gefängnis, einen Selbstmordversuch.
Untertitel
Der weiße Äthiopier
00:00
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Drama, GB, USA 2013
Laufzeit: 90 Minuten
Original-Titel: The Challenger Disaster
Mit: William Hurt, Joanne Whalley, Brian Dennehy, Bruce Greenwood, Eve Best, Kevin McNally
Regie: James Hawes

Hollywoodstar William Hurt spielt die Hauptrolle in diesem faszinierenden Thriller, der die Ereignisse rund um die Explosion der Raumfähre Challenger nachzeichnet, die vor 30 Jahren die USA schockierte.
Untertitel
Challenger - Ein Mann kämpft für die Wahrheit
01:30
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Servicemagazin, D 2018
Laufzeit: 30 Minuten

Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr. In dem Magazin werden Hintergründe beleuchtet, Orientierung geschaffen und...
StereoUntertitel
Servicezeit
02:00
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Regionalmagazin, D 2018
Laufzeit: 30 Minuten

Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
Stereo
Lokalzeit aus Köln
02:30
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Regionalmagazin, D 2018
Laufzeit: 30 Minuten

Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
Stereo
Lokalzeit aus Aachen
03:00
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Regionalmagazin, D 2018
Laufzeit: 25 Minuten

Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
Stereo
Lokalzeit aus Düsseldorf
03:25
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Regionalmagazin, D 2018
Laufzeit: 30 Minuten

Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
Stereo
Lokalzeit Bergisches Land
03:55
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Regionalmagazin, D 2018
Laufzeit: 30 Minuten

Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
Stereo
Lokalzeit Ruhr
04:25
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Regionalmagazin, D 2018
Laufzeit: 30 Minuten

Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
Stereo
Lokalzeit aus Dortmund
04:55
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Regionalmagazin, D 2018
Laufzeit: 30 Minuten

Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
Stereo
Lokalzeit Münsterland

WDR Senderinformationen


In Kürze:
Veranstalter des WDR Fernsehens ist der Westdeutsche Rundfunk (WDR), die Landesrundfunkanstalt der ARD für das Bundesland Nordrhein-Westfalen. Der WDR ist eine von neun Landesrundfunkanstalten der ARD. Sendestart des TV-Senders aus Köln war am 17. Dezember 1965.

Was ist im WDR Fernsehen zu sehen?
Das WDR Fernsehen ist ein öffentlich-rechtliches Vollprogramm mit Informations- und Servicereihen, Talkshows, Unterhaltungssendungen, Musikreihen, Sport und Spielfilmen.

Bekannteste Sendungen:
Die regionale Berichterstattung ist einer der Schwerpunkte des WDR-Programms. In Nachrichtenreihen wie "WDR Aktuell" und "Aktuelle Stunde", den elf Ausgaben des Magazins "Lokalzeit" sowie den Magazinen "west.art" und "Westpol" geht es um Politik, Wirtschaft und Gesellschaft aus den verschiedenen Regionen in Nordrhein-Westfalen. Zu den weiteren Sendereihen gehören die Wissenschaftssendung "Quarks & Co" mit Ranga Yogeshwar, die Bundesliga-Satire "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" und die Talkreihe "Kölner Treff". An junge Zuschauer mit Migrationshintergrund richtet sich das Magazin "Cosmo TV". Kultstatus haben die Improvisationsshow "Dittsche – Das wirklich wahre Leben" mit Olli Dittrich und die Musikreihe "Rockpalast" erreicht. Apropos Kult: Mit der von Götz Alsmann und Christine Westermann moderierten Reihe "Zimmer frei" und der Call-In-Show "Domian" sind Ende 2016 nach rund 20 Jahren gerade erst zwei der beliebtesten Reihen des WDR Fernsehens beendet worden.

Wie kann man das WDR Fernsehen empfangen?
In Deutschland wird das WDR Fernsehen von den Kabelnetzbetreibern Vodafone und Unitymedia angeboten, IPTV-Zuschauer können den TV-Sender bei Entertain TV und Vodafone TV empfangen. UPC bietet das WDR-Programm in Österreich und der Schweiz an. Zu den weiteren Empfangsmöglichkeiten gehören das Satellitensystem Astra (19,2° Ost) und die terrestrische Verbreitung via DVB-T2. Auf der Webseite des TV-Senders kann das laufende Programm auch via Livestream verfolgt werden.

Hätten Sie's gewusst?
"Oma Sharif", "Feuerstein & Fozzi-Bär", "Peer Theer", "Kindergedanken mit Hänschen Klein", "Superstein – Retter der Hausfrauen" oder "Wolpers" waren nur einige der Sketche der Satiresendung "Schmidteinander" mit Harald Schmidt und Herbert Feuerstein. Die Sendung feierte ihre Premiere im Dezember 1990 auf West 3, dem damaligen Dritten Programm des WDR. 50 Folgen wurden bis 1994 gedreht, davon wurden 17 Ausgaben im Ersten Programm der ARD ausgestrahlt.

Appellhofplatz 1
50600 Köln

Tel.: (0221) 220-0
Fax.: (0221) 220-4800

E-Mail: fernsehen@wdr.de
Internet: www.wdr.de

Weitere Sender