ARTE Programm - Jetzt im TV

Aktuelle Sendung:

Tod eines Bankers - Der Skandal um die älteste Bank der Welt
Crime-Doku Dauer: 55 Min.

Folgesendung:

Bis zum letzten Tropfen - Europas geheimer Wasserkrieg
Dokumentation Dauer: 55 Min.

ARTE Programmübersicht

20:15
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Dokumentation, F 2016
Laufzeit: 85 Minuten
Regie: Jérôme Fritel

Seit der Bankenkrise im Jahr 2008 war die HSBC in unzählige Skandale verwickelt. Egal ob Geldwäsche von Drogeneinnahmen, Steuerbetrug oder Korruption...
Stereo
Die Skandalbank
21:40
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Gespräch, F 2017
Laufzeit: 10 Minuten
Gäste: Marc Roche
Stereo
Die Skandalbank - Gespräch mit Marc Roche
21:50
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Crime-Doku, D 2016
Laufzeit: 55 Minuten
Original-Titel: Tod eines Bankers
Regie: Ingolf Gritschneder

Am 6. März 2013 wurde David Rossi, Pressesprecher der Bank Monte dei Paschi, tot aufgefunden. Ein Video dokumentiert einen Fenstersturz. Die Umstände...
StereoUntertitel
Tod eines Bankers - Der Skandal um die älteste Bank der Welt
22:45
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Dokumentation, GR, F 2017
Laufzeit: 55 Minuten
Regie: Yorgos Avgeropoulos

Städte, Regionen und Länder der ganzen Welt ziehen sich verstärkt aus der über Jahre praktizierten Wasserprivatisierung zurück und rekommunalisieren...
Stereo
Bis zum letzten Tropfen - Europas geheimer Wasserkrieg
23:40
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Dokumentation, F 2017
Laufzeit: 55 Minuten
Regie: Alexandra Sollogoub

Doschd ist der wichtigste unabhängige Fernsehkanal in Putins Russland. Mittlerweile ist er nur noch als Abo-Sender über das Internet zu sehen.
Stereo
Moskauer Medienkrieg
00:35
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Dokureihe, USA 2016
Folge: 1
Laufzeit: 90 Minuten
Original-Titel: O.J.: Made in America
Mit: Kareem Abdul-Jabbar, Mike Albanese, Muhammad Ali, Marcus Allen, Bea Arthur, F. Lee Bailey
Regie: Ezra Edelman

Der tiefe Fall des O.J. Simpson ist die Geschichte eines Schwarzen, der es sich erlaubt hatte, in einer "weißen" Paradedisziplin des Sports, dem...
Stereo
O.J. Simpson: Made in America - Ich bin nicht schwarz, ich bin O.J.!
02:05
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Kulturdoku, F 2016
Laufzeit: 60 Minuten
Original-Titel: Communisme - Le murmure des âmes blessées
Regie: Daniel Leconte

Dieser Film ist eine Fortsetzung der Reihe "Der verlorene Traum von Nikolai Kasakow", die vor 30 Jahren erstmals ausgestrahlt wurde. 100 Jahre nach...
Stereo
Das Flüstern verletzter kommunistischer Seelen - Die Kasakows
03:05
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Gastronomisches Magazin, F 2015
Staffel: 1 / Folge: 17

Laufzeit: 30 Minuten
Original-Titel: Des vignes et des hommes
Regie: Sarah Carpentier

Im äußersten Westen Kanadas, 400 Kilometer von der Pazifikküste entfernt, erstreckt sich hinter schneebedeckten Gipfeln und tiefen Schluchten das...
Stereo
Die wunderbare Welt der Weine - Kanada - Der Wein der großen Seen
03:35
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Kulturmagazin, F 2017
Staffel: 7 / Folge: 1287

Laufzeit: 40 Minuten
Original-Titel: 28 minutes

"28 Minuten" ist das Magazin bei ARTE, täglich frisch und frech aus Paris. Jede Sendung nimmt aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft...
StereoUntertitel
04:15
Sendung zum TV-Planer hinzufügen

ARTE Senderinformationen


In Kürze:
Arte ging am 30. Mai 1992 auf Sendung. Die Betreiber des europäischen Kulturkanals sind ARD und ZDF, France Télévisions, Radio France, der französische Staat und das Institut national de l'audiovisuel. Veranstalterin in Deutschland ist die ARTE Deutschland TV GmbH, die ihren Sitz in Baden-Baden hat. Sitz des TV-Senders Arte ist Straßburg.

Was ist auf Arte zu sehen?
Spiel- und Fernsehfilme, Kurzfilme, Dokumentationen, Magazine, Konzert- und Theaterübertragungen sowie Informationsreihen bilden den Schwerpunkt des Vollprogramms, das sich an Kulturinteressierte aller Altersgruppen richtet.

Bekannteste Sendungen:
Zu den Sendereihen des TV-Senders Arte gehören das Reportagemagazin "360° - GEO Reportage", das Kurzfilmmagazin "Kurzschluss", das Kulturmagazin "Metropolis", das Reportermagazin "ARTE Reportage", das Wissensmagazin "Xenius" und das Nachrichtenmagazin "ARTE Journal". Musikliebhaber kommen in Reihen wie "Tracks", "Maestro" oder "Abgedreht!" auf ihre Kosten. Kinoklassiker, Stummfilme und Autorenfilme stehen in der Reihe "Kino auf ARTE" auf dem Programm. Mehrere Sendungen, wie etwa das Europamagazin "Yourope" richten sich vor allem an jüngere Zuschauer. Themenabende mit Filmen und Reportagen zu einem meist aktuellen Thema runden das Programmangebot ab. Gesendet wird in deutscher und französischer Sprache.

Wie kann man Arte empfangen?
Zu empfangen ist Arte in den Kabelnetzen von Vodafone und Unitymedia sowie via IPTV bei Entertain TV und Vodafone TV. Darüber hinaus wird das Arte-Programm über das Satellitensystem Astra (19,2° Ost) und DVB-T2 verbreitet. Auf der Internetseite des TV-Senders wird zudem ein Livestream des laufenden Programms angeboten. In der Schweiz und in Österreich ist Arte bei UPC zu empfangen.

Hätten Sie's gewusst?
"Der Himmel über Berlin" von Wim Wenders war der erste Spielfilm im Programm von Arte. Zu Beginn sendete der TV-Sender sein Hauptprogramm zunächst von 19 bis 1 Uhr, zwischen 17 und 19 Uhr gab es Wiederholungen der Sendungen des Vortages. 1994 wurde die Sendezeit bis 3 Uhr nachts verlängert.

Postfach 10 02 13
D-76483 Baden-Baden

Tel.: 00 49 / (0) 7221-93 69-0
Fax.: 00 49 / (0) 722-1 93 69-70

E-Mail: multimedia@arte-tv.com
Internet: http://www.arte.de

Weitere Sender