MDR Programm - Jetzt im TV

Aktuelle Sendung:

Stefanie Hertel: Mein Vogtland - mei Haamet
Show Dauer: 90 Min.

Folgesendung:

Die Soldatin - Eine Frau will an die Front
Reportagemagazin Dauer: 30 Min.

MDR Programmübersicht

22:55
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Drama, D 2006
Laufzeit: 128 Minuten
Mit: Ulrich Mühe, Sebastian Koch, Martina Gedeck, Ulrich Tukur, Thomas Thieme, Volkmar Kleinert
Regie: Florian Henckel von Donnersmarck

Stasi-Hauptmann Gerd Wiesler (Ulrich Mühe) ist auf Dramatiker Georg Dreyman (Sebastian Koch) und Schauspielerin Christa Sieland (Martina Gedeck) angesetzt.
StereoUntertitel
Das Leben der Anderen
01:03
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Nachrichten, D 2018
Laufzeit: 2 Minuten

Die tägliche Nachrichtensendung bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und...
Stereo
MDR aktuell
01:05
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Drama, D 2014
Laufzeit: 25 Minuten
Mit: Adrian Spielbauer, Kay Liemann, Luis Quintana, Matilda Lifson, Sandra-Uma Schmitz, Steffen Schreier
Regie: Karsten Kranzusch

Der 22-jährige Fuchser hat mit Familienproblemen zu kämpfen und versucht seine Familie vor dem eigenen Vater zu schützen. Sein junger Freund Jojo,...
StereoUntertitel
Betonfraß
01:30
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Biografie, F, USA 2010
Laufzeit: 110 Minuten
Mit: Eric Elmosnino, Lucy Gordon, Laetitia Casta, Doug Jones, Anna Mouglalis, Mylène Jampanoi
Regie: Joann Sfar

Frankreich, Anfang der 1940er Jahre.
StereoUntertitel
Gainsbourg - Popstar, Poet, Provokateur
03:20
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Kinomagazin, D 2018
Folge: 19
Laufzeit: 13 Minuten
Original-Titel: MDR Kultur
Stereo
03:33
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Nachrichten, D 2018
Laufzeit: 2 Minuten

Die tägliche Nachrichtensendung bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und...
Stereo
MDR aktuell
03:35
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Reportage, D 2016
Laufzeit: 15 Minuten

Volles Haus bei Züchterin Bettina Krist In Leipzig teilt Familie Krist Haus und Wohnzimmer mit vier Golden Retriever Hündinnen. Eine davon - Bijou -...
Stereo
03:50
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Landschaftsbilder, D 2011
Folge: 1
Laufzeit: 30 Minuten
Original-Titel: Sachsen aus halber Höhe

Sonntag, 17. Juni 2018.
Stereo
04:20
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Regionalmagazin, D 2018
Laufzeit: 30 Minuten

Ländermagazine.
StereoUntertitel
SachsenSpiegel
04:50
Sendung zum TV-Planer hinzufügen
Regionalmagazin, D 2018
Laufzeit: 30 Minuten

Ländermagazine.
StereoUntertitel

MDR Senderinformationen


In Kürze:
Das regionale Fernsehprogramm des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) für die Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ging am 1. Januar 1992 auf Sendung. Der MDR hat seinen Sitz in Leipzig und ist einer von insgesamt neun Landesrundfunkanstalten der ARD. Die weiteren sind: WDR, NDR, BR, RBB, SWR, HR, SR und Radio Bremen.

Was ist auf MDR zu sehen?
Zum Angebot des öffentlich-rechtlichen Vollprogramms gehören Informations- und Ratgeberreihen, Magazine, Nachrichten, Dokumentationen, Spielfilme, Sport und Unterhaltungsprogramme.

Bekannteste Sendungen:
Das MDR Fernsehen zeigt mehrere Reihen mit Regional- und Lokalbezug, darunter "Unterwegs in ..." sowie die Ländermagazine "Sachsenspiegel", "Sachsen-Anhalt heute" und "MDR Thüringen Journal". Auch die Reihe "Lebensläufe" und die Gesprächsrunden "Unter uns" und "Fakt ist…!" gehören dazu. Aktuelle Informationen bietet die Nachrichtensendung "MDR aktuell". Weitere Sendereihen sind die Talkshow "Riverboat", das Kulturmagazin "artour", das Erfindermagazin "Einfach genial", das Wissenschaftsmagazin "Echt - Das Magazin zum Staunen", die Quizshow "Quickie" und die Büchersendung "Fröhlich lesen" mit Susanne Fröhlich.

Wie kann man MDR empfangen?
Vodafone und Unitymedia verbreiten den MDR in ihren Kabelnetzen, außerdem ist der TV-Sender über die IPTV-Plattformen von Vodafone TV und Entertain TV (Deutsche Telekom) zu empfangen. Das Satellitensystem Astra (19,2° Ost), DVB-T2 und ein Livestream im Internet sind weitere Empfangsmöglichkeiten. In der Schweiz und in Österreich wird der Sender bei UPC angeboten.

Hätten Sie's gewusst?
1992 übernahm der MDR die Volksmusiksendung "Achims Hitparade" mit Achim Mentzel vom Fernsehen der DDR (später DFF), die dort seit 1989 zu sehen war. Einmal im Monat traten darin Musiker und Bands, die auch schon einmal Namen wie "Erbschleicher" oder "Rachenputzer" trugen, um den Titel "Musikantenkönig" an.

Kantstr. 71-73
04360 Leipzig

Tel.: 01803-42 43 44 (kostenpflichtig)
Fax.: (0341) 300 6537

E-Mail: Publikumsservice@mdr.de
Internet: http://www.mdr.de

Weitere Sender